zek.at | Artikel drucken

andritz liefert turbinen für kw campbell/ sasketchewan

ANDRITZ hat einen Auftrag vom Stromversorgungsunternehmen SaskPower in der kanadischen Provinz Sasketchewan, für die Erneuerung des Wasserkraftwerks E.B. Campbell am Saskatchewan River erhalten.

Der Auftragswert beträgt über 90 Millionen Euro. ANDRITZ wird sechs der acht Turbineneinheiten des Kraftwerks, die seit 1963 im Betrieb sind, erneuern; die beiden anderen Einheiten des Kraftwerks wurden von ANDRITZ bereits vor acht Jahren rehabilitiert. Der Lieferumfang beinhaltet den Modelltest und den Ersatz der sechs Francisturbinen-Generatorsätze, einschließlich der Hilfsbetriebe sowie der mechanischen und elektrischen Sekundärausrüstung. Die Francis-Laufräder werden einen Durchmesser von 4 Meter aufweisen und bei einer Nennfallhöhe von 32 Meter 35 MW Leistung pro Einheit erzeugen. Die erste Einheit wird im August 2019 demontiert und im Juli 2020 wieder ihren Betrieb aufnehmen.


© zek.at