Kleinwasserkraft Österreich hat neue Landessprecherin für salzburg

Autor: Roland Gruber , 21.04.2017

Als Nachfolgerin des leider kürzlich verstorbene Dr. Peter Draxler konnte mit Mag. Sophie Uitz nun eine neue Landessprecherin für Salzburg der Branchenvertretung Kleinwasserkraft Österreich vorgestellt werden.

„Mit Frau Uitz haben wir eine kompetente und engagierte junge Frau als Landessprecherin gewinnen können, die für unsere Mitglieder in Salzburg einiges bewegen wird“, zeigt sich Präsident Christoph Wagner von ihren Qualitäten überzeugt. Endlich sei zudem auch eine Frau im Vorstand des Vereins.

Tags: ,

OBS 20170213 OBS2

 

Die neue Landessprecherin für das Bundesland Salzburg: Mag. Sophie Uitz. Sie betreibt selbst zwei Kleinwasserkraftwerke im Salzburger Lungau.

Foto: Kleinwasserkraft Österreich