zek.at | Artikel drucken

Konzessionsgesuch für das Trift-Projekt eingereicht

Die Kraftwerke Oberhasli AG planen im Gadmental einen neuen Stausee und ein Kraftwerk. Die Kraftwerke Oberhasli AG erarbeiteten das Projekt in enger Zusammenarbeit mit einer Begleitgruppe, ...

... die Umweltverbänden, Politik, Tourismus und der Region offen stand. Der neue Triftsee wird über ein Stauvolumen von 85 Millionen Kubikmeter verfügen, und das neue Kraftwerk Trift soll eine Leistung von 80 Megawatt und eine jährlich produzierte Energiemenge von 145 Gigawattstunden umfassen. Dies entspricht dem durchschnittlichen Verbrauch von gut 30.000 Haushalten. Das Projekt ermöglicht mit seinem Stauvolumen zudem eine wesentliche Verlagerung von Sommer- auf Winterenergie, was gerade im Hinblick auf den weiteren Zubau von erneuerbaren Energien relevant wird.


© zek.at