zek.at | Artikel drucken

wasserkraftwerk in lengers wird erneuert

Beim Laufkraftwerk in Lengers, einem Stadtteil von Heringen (Werra) im Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Hessen, laufen seit August die Bauarbeiten zur Erneuerung des Einlaufrechens.

Der Umbau wurde für das Betreiberunternehmen AUF Eberlein & Co GmbH aufgrund der Auf­lagen des Regierungspräsidiums notwendig und garantiert den Weiterbetrieb für weitere 30 Jahre. Für den Umbau wurde die gesamte Anlage mittels Dämmen trockengelegt. Der neue Einlaufrechen hat einen Rostabstand von nur 1,5 mm und soll neben Treibgut auch Fische davon abhalten in die Turbinen zu geraten. Zusätzlich wurden auch noch jeweils Fischauf- und -abstiege am Kraftwerk Lengers realisiert. Mittlerweile konnten die Montagearbeiten für den neuen Einlaufrechen abgeschlossen werden und der Oberwasserkanal wurde auch wieder geflutet. Das Kraftwerk liefert grünen Strom für rund 600 durchschnittliche Haushalte. Die Kosten für die Umbaumaßnahmen beliefen sich auf ca. 700.000 Euro.


© zek.at