Spatenstich für KWK Tasnan

Autor: Alexander Sackel , 11.02.2014

Die Ouvra Electrica Tasnan SA (OET) hat im Mai 2013 den Spatenstich für das Hochdruck-Laufwasserkraftwerk am Tasnanbach in der Schweiz vorgenommen.

Das Kraftwerk wird zwischen den schweizerischen Gemeinden Ardez und Ftan entstehen. Die Anlage wird rund 4.400 Haushalte mit Strom versorgen. Die Kraftwerkszentrale wird oberhalb des Inns gebaut und die Wassererfassung unterhalb der Verbindungsstraße zwischen den zwei Orten im Unterengadin erstellt. Mit einer Leistung von 6,5 Megawatt sollen jährlich rund 19 Mio. Kilowattstunden Strom produziert werden. Die Wasserrechte wurden bereits im August 2009 einstimmig verliehen. Drei Jahre später wurde das Konzessions- und Bauprojekt vom Regierungsrat des Kantons Graubünden genehmigt. Der Verwaltungsrat der Kraftwerksgesellschaft OET genehmigte den Baukredit über 25 Mio. CHF. Nach  eineinhalbjähriger Bauzeit soll das neue Kleinwasserkraftwerk im Oktober 2014 ans Netz gehen.

Tags: , , , , ,