Infografik: Software für die Konstruktionsoptimierung in der Energie- und Versorgungsbranche

Autor: Redaktion , 04.07.2022

Software für die Konstruktionsoptimierung ermöglicht Energie- und Versorgungsunternehmen, den Digitalisierungsprozess zu beschleunigen. So können sie Informationssilos zu beseitigen, die zu höheren Projektkosten ...

... führen und die Fertigstellung verzögern. Mit einem Systems Engineering-Ansatz sind wichtige Daten leicht auffindbar und Projektbeteiligte über Datenänderungen in bestimmten Bereichen direkt im Bilde. Dies führt zu einer besseren Zusammenarbeit und höherer Produktivität und unterstützt Wissensarbeiter dabei, Projekte innerhalb des Zeit- und Kostenrahmens abzuschließen.

Laden Sie unsere Infografik herunter, um zu erfahren, wie Sie Probleme schneller lösen können und dabei die Kosten reduzieren können.

Mehr Informationen: Entwicklung von Optimierungssoftware für E&U (siemens.com)

SysEng 500x2

 

Foto: Siemens